LEGIO XIIII GEMINA

Römer im Saarland

Augustus

Augustus- Büste aus dem Kunsthistorischen Museum Wien

 

 

23.09.63 v.Chr- 15.08.14 n. Chr.

 

23.09.63 v.Chr.: Geburt in Rom als Gaius Octavius

Mutter: Atia, Nichte von Gaius Iulius Caesar

Vater: Caius Octavius

Schwester: Octavia

Kindheit in Velitrae (heute Velletri), südöstlich von Rom

Moderne Sitzstatue des jugendlichen Augustus, Velletri

53 v. Chr. Niederlage des Crassus gegen die Parther bei Carrhae

51 v. Chr. Octavius hält im Alter von 12 Jahren !!! die Totenrede für seine Großmutter Iulia in Rom.

10.01.49 v.Chr. Caesar überschreitet den Rubicon mit seiner Armee ( Rubicon, Fluss, der das italische Kernland vom diesseitigen Gallien trennt)

Büste des Gaius Iulius Caesar

Der Bürgerkrieg beginnt.... und dauert vorerst bis 45 v. Chr. (alea iacta est- der Würfel ist geworfen)

45. v.Chr. Caesar wird per senatus consultum ultimum, Senatsbeschluss in äußerster Notlage, zum Dictator ernannt (zur "Wiedererrichtung der Republik").

Caesar wird Dictator auf Lebenszeit (Dictator perpetuus)

45. v. Chr., Herbst Octavius reist zur militärischen Grundausbildung und griechischen Sprachschulung nach Apollonia/ bei Thessaloniki (griechische Pelepones)

15.03.44 v. Chr. Caesar wird in der Säulenhalle des Pompeiustheaters in Rom während einer Senatssitzung ermordet (Kern der republikanischen Verschwörer: Brutus und Cassius)

(angeblich soll Caesar unter den ersten Dolchstichen gerufen haben: "Das ist ja Gewalt", als noch unwahrscheinlicher gilt der vielzitierte Ausruf " Auch Du, mein Sohn Brutus")

18.04.44 v.Chr. Octavius trifft in Italien ein.

Anfang Mai 44 v.Chr. Octavius tritt als adoptierter Sohn Caesars das Testament in Rom an.

Mitte Mai 44.Chr. Marcus Antonius trifft in Rom ein.

Büste des Marcus Antonius (Louvre, Paris)

Anfang Juni 44 v.Chr.: Octavius und Antonius tauschen die Provinzen

Ende August 44 v. Chr.: Die Caesarmörder ("Republikaner"), darunter Brutus und Cassius setzen sich aus Italien Richtung Griechenland ab.

 

Anekdote: Im Heerlager der Republikaner erblickt der völlig übermüdete Brutus eine Gestalt am Eingang seines Zeltes, die ihn an den toten Caesar erinnert. Erschrocken fragt er den Dictator, wer er sei und was er hier wolle? Dieser antwortet lakonisch: " Bei Philippi sehen wir uns wieder"; was so viel bedeutet wie: In der Schlacht von Philippi wird abgerechnet. Heute noch droht man oftmals seinem Widersacher mit jenen Worten Caesars, um eine bevorstehende, gerechte Rache anzudeuten.

 

Oktober 44. Chr.: Augustus beginnt die Anwerbung seiner neuen Legionen. (Dies ist nach dem Gesetz verboten und kommt einem Putschversuch gleich, Augustus stellt quasi eine Privatarmee auf. Vergleiche hierzu die ersten Zeilen seines Tatenberichts "Res gestae".)*

 

*Erster Satz des Tatenberichts des Augustus (Res gestae), ursprünglich auf Bronzetafeln am Eingang des Augustus-Mausoleum in Rom aufgestellt, befestigt an zwei Obelisken, Übersetzung: "Mit 19 Jahren stellte ich aus eigener Veranlassung und mit privaten Mitteln ein Heer auf, um dem Staat, der von einer Klicke mit Gewalt niedergedrückt wurde, die Freiheit wiederzugeben"

 

10.11. 44. Chr. Octavius' Erster Marsch auf Rom

Seit Dezember 44 v. Chr.: Aufbau einer republikanischen Front gegen Octavius und Antonius durch Cicero in Rom...

 

Marcus Tullius Cicero

02.01.43 v.Chr.: Octavius wird vom Senat mit 20 Jahren zum Senator ernannt.

März/ April 43. v.Chr. Mutinensischer Krieg

 

16.04.43 v.Chr. Octavius wird erstmalig zum Imperator ernannt (= siegreicher Feldherr).In Wirklichkeit vertraut der oft kränkelnde Octavius die militärische Führung seinem Freund Agrippa an...)

Marcus Vipsanius Agrippa (Feldherr,

Architekt und engster Freund des Octavius)