LEGIO XIIII GEMINA

Römer im Saarland

Am 17.01. bereitete unsere coqua Aemilia Iunia ein köstliches Mahl im Freien, auf zwei Feuerstellen. Unterstützt wurde sie durch Creticus und Lee- Ann. Es war die Generalprobe für unsere Hauptveranstaltung im August.

 

Außerdem wurde unser eingelagertes scorpio zerlegt, alle Einzelteile eingefettet und gepflegt, die Seile und Schnüre überprüft und schließlich alles neu aufgebaut und in Betrieb genommen.

eiskalt und Sonnenschein, so mögen wir es

Creticus und unsere coqua Aemilia beginnen mit den Vorbereitungs-arbeiten für's Kochen....

Britannicus beim Holzhacken

Lee- Ann ist sehr schnell zu einer wertvollen Hilfe in der Legionsküche geworden....

Caius, Britannicus und Titus pflegen jedes Einzelteil unserer Iulia crassa (dicke Iulia, unser scorpio)

Nach der Aufarbeitung von Holz- und Metallteilen und der Seile, erstrahlt der scorpio neu, nunmehr zusammengebaut und in Gefechtsstellung gebracht.

Ein gutes römisches Gericht, Tee, Kaffee, Bier und ein Kaminfeuer lassen die Kälte schnell vergessen.